Lehramt Master of Education

  1. Startseite
  2.  → 
  3. Studium
  4.  → Master of Education

Geöffnete und gemeinsame Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020

Sie erhalten hier eine Auflistung aller geöffneten Studienangebote (Master of Education) im Sommersemester 2020. 

Die Übersicht wird laufend erweitert und aktualisiert. Weitere Erläuterungen zu den geöffneten Lehrveranstaltungen (Anerkennungsformulare, Ilias/moodle-Nutzung für Studierende der Partnerhochschulen, Ansprechpartner*innen bei Fragen etc.) finden Sie unter Studium.

Hinweis: Der Semesterstart wurde an allen Hochschulen in Baden-Württemberg auf den 20. April 2020 verschoben. Ob es dabei bleibt und in welcher Form die Lehrveranstaltungen stattfinden, geben wir, sobald uns dazu aktuelle Informationen vorliegen, bekannt.

Bildungswissenschaften

Your Subtitle Goes Here

Die folgenden Lehrveranstaltungen sind für Studierende der PH Ludwigsburg bzw. der Universität Stuttgart grundsätzlich geöffnet. Bei Interesse haben die Studierenden frühzeitig Kontakt mit den jeweils verantwortlichen Lehrenden aufzunehmen und um Zulassung zur Teilnahme an der Veranstaltung zu bitten. Diese/r entscheidet ggf. auch, was bei einer Bestätigung aktiver Teilnahme für den Nachweis eines weiteren ECTS-Punkts zu leisten wäre (in Ludwigsburg werden üblicherweise 2 ECTS-Punkte vergeben, in Stuttgart 3 ECTS-Punkte).

Für Studierende der Universität Stuttgart geöffnete Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg:

  • Einführung in die Medienpädagogik (Prof. Dr. Thomas Knaus), Vorlesung, ab Mi,15.04.2020, 14:15-15:45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.102 (Aula), zur Veranstaltung, anrechenbar für: M.Ed. und GymPO im Modul Erziehung und Bildung (Bildungswissenschaftliche Grundfragen), bei dieser Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung notwendig, bitte nehmen Sie vor Ort Kontakt mit dem Dozierenden auf 
  • Forschungswerkstatt Medienpädagogik (Prof. Dr. Thomas Knaus), Blockseminar, 08.05./10.07.2020, 13:00-19:00 Uhr und 11.07.2020, 09.00-19.00 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.349, zur Veranstaltung, anrechenbar für: M.Ed. im Modul Differenzielle Analyse von Lehr-und Lernprozessen (Analysieren und Beurteilen) und GymPO im Modul Entwicklung, Lernen und Vermittlung (Analyse von Lehr-/Lernprozessen), Anmeldung per Mail an thomas.knaus@ph-ludwigsburg.de
  • Inklusion und Bildungsgerechtigkeit als didaktische Herausforderung (Jun.-Prof. Dr. Kathrin Müller), Seminar, ab Di,14.04.2020, 14:15-15:45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 301, zur Veranstaltung, anrechenbar für: M.Ed. im Modul Diversität, Inklusion und Individualisierung (Professionelle Anforderungen von Inklusion und Individualisierung) und GymPO im Modul Selbst- und Sozialkompetenz (Selbstkompetenz und Pädagogische Professionalität), Anmeldung per Mail an k.mueller@ph-ludwigsburg.de
  • Mobbing an Schulen: Phänomen, Prävention und Intervention (Christine Meier-Rempp), Seminar mit Kompaktphasen, ab Mi, 22.04.2020, 14:15-15:45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.307, zur Veranstaltung, anrechenbar für: M.Ed. im Modul Diversität, Inklusion und Individualisierung (Professionelle Anforderungen von Inklusion und Individualisierung) und GymPO im Modul Selbst- und Sozialkompetenz (Selbstkompetenz und Pädagogische Professionalität), Anmeldung per Mail an meierrempp@ph-ludwigsburg.de
  • Mobbing an Schulen: Phänomen, Prävention und Intervention (Prof. Dr. Katrin Höhmann), Seminar mit Kompaktphasen, ab Mi, 22.04.2020, 14:15-15:45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.342, zur Veranstaltung, anrechenbar für: M.Ed. im Modul Diversität, Inklusion und Individualisierung (Professionelle Anforderungen von Inklusion und Individualisierung) und GymPO im Modul Selbst- und Sozialkompetenz (Selbstkompetenz und Pädagogische Professionalität), Anmeldung per Mail an hoehmann@ph-ludwigsburg.de
  • Kultur, Gegenkultur, inklusive Kultur? Behinderung, Benachteiligung und kulturelle Praktiken (Prof. Dr. Jörg Kastl), Seminar, ab Fr,17.04.2020, 10:15-11:45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 8A.003, zur Veranstaltung, anrechenbar für: M.Ed. im Modul Diversität, Inklusion und Individualisierung (Professionelle Anforderungen von Inklusion und Individualisierung), Anmeldung per Mail an kastl@ph-ludwigsburg.de
  • Körper, Psyche und soziale Praxis – Einführung in die Soziologie der Behinderung und sozialer Benachteiligung (Prof. Dr. Jörg Kastl), Seminar, ab Do,16.04.2020, 16:15-17:45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 8A.002, zur Veranstaltung, anrechenbar für: M.Ed. im Modul Diversität, Inklusion und Individualisierung (Professionelle Anforderungen von Inklusion und Individualisierung), Anmeldung per Mail an kastl@ph-ludwigsburg.de
  • Menschenrechte, Sozialrecht und Behinderung (Prof. Dr. Jörg Kastl), Seminar, ab Do,16.04.2020, 18:15-19:45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 8A.002, zur Veranstaltung, anrechenbar für: M.Ed. im Modul Diversität, Inklusion und Individualisierung (Professionelle Anforderungen von Inklusion und Individualisierung), Anmeldung per Mail an kastl@ph-ludwigsburg.de
  • Klassenlehrer*innen: Reiz und Herausforderung einer schulischen Schlüsselfunktion (Prof. Dr. Katrin Höhmann), Seminar, ab Di,14.04.2020, 18:00-19:30 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.342, zur Veranstaltung, anrechenbar für: GymPO im Modul Selbst- und Sozialkompetenz (Selbstkompetenz und Pädagogische Professionalität oder Interaktion und Kommunikation), Anmeldung per Mail an hoehmann@ph-ludwigsburg.de
  • Fragen sexualisierter Gewalt in schulischen Kontexten (Prof. Dr. Katrin Höhmann/Christine Meier-Rempp), Ringvorlesung, ab Mi,15.04.2020, 12:15-13:45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.301, zur Veranstaltung, und begleitendes Seminar ab Mi,15.04.2020, 12:15-13:45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.342, zur Veranstaltung anrechenbar für: M.Ed. im Modul Institution Schule (Berufsrolle und Berufsethik) oder im Modul Diversität, Inklusion und Individualisierung (Professionelle Anforderungen von Inklusion und Individualisierung), bei dieser Veranstaltung ist keine vorherige Anmeldung notwendig, bitte nehmen Sie vor Ort Kontakt mit den Dozierenden auf 
  • Schulen in freier Trägerschaft (Dr. Rafael Frick), Seminar, ab Do,16.04.2020, 08:15-09:45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.342, zur Veranstaltung anrechenbar für: M.Ed. im Modul Institution Schule (Berufsrolle und Berufsethik), Anmeldung per Mail an frick@ph-ludwigsburg.de
  • Schulpraxis – OEP: Unterrichtsplanung für SEK I + SOP (Prof. Dr. Albrecht Wacker), Seminar, ab Mo, 20.04.2020, 10:15-11:45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.315, zur Veranstaltung anrechenbar für: M.Ed. im Modul Erziehung und Bildung (Sozialformen und Methoden des Unterrichts) und GymPO im Modul Lehren und Lernen (Sozialformen und Methoden des Unterrichts), Anmeldung per Mail an albrecht.wacker@ph-ludwigsburg.de
  • Vulnerability in Education – Research and Reflection (Prof. Dr. Anselm Böhmer), Seminar, ab Di,14.04.2020, 12:15-13:45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.013, zur Veranstaltung anrechenbar für: M.Ed. im Modul Institution Schule (Berufsrolle und Berufsethik) oder im Modul Diversität, Inklusion und Individualisierung (Professionelle Anforderungen von Inklusion und Individualisierung), Anmeldung per Mail an: boehmer@ph-ludwigsburg.de
  • Kontroverse Schul- und Bildungsthemen in der Diskussion (Dr. Rafael Frick), Seminar, ab Mi, 15.04.2020, 10:15-11.45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.203, zur Veranstaltung anrechenbar für: M.Ed. und GymPO im Modul Erziehung und Bildung (Erziehungs- und Bildungskonzepte), Anmeldung per Mail an frick@ph-ludwigsburg.de
  • Der Übergang von der Schule in eine Berufsausbildung (Dr. Rafael Frick), Seminar, ab Mi, 15.04.2020, 16:15-17.45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.307, zur Veranstaltung anrechenbar für: M.Ed. im Modul Institution Schule (Berufsrolle und Berufsethik), Anmeldung per Mail an frick@ph-ludwigsburg.de
  • Zur Schulstruktur der Sekundarstufe in Baden-Württemberg im nationalen und internationalen Vergleich (Prof. Dr. Albrecht Wacker), Seminar, ab Mi, 15.04.2020, 10:15-11.45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.341, zur Veranstaltung anrechenbar für: M.Ed. im Modul Institution Schule (Institution Schule), Anmeldung per Mail an albrecht.wacker@ph-ludwigsburg.de
  • Unterrichtsstörungen und erzieherisches Handeln (Christine Meier-Rempp), Seminar mit Kompaktphase, ab Do, 16.04.2020, 10:15-11.45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.307, zur Veranstaltung anrechenbar für: M.Ed. im Modul Diversität, Inklusion und Individualisierung (Professionelle Anforderungen von Inklusion und Individualisierung) und GymPO im Modul Selbst- und Sozialkompetenz (Selbstkompetenz und Pädagogische Professionalität oder Interaktion und Kommunikation), Anmeldung per Mail an meierrempp@ph-ludwigsburg.de

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnete Lehrveranstaltungen an der Universität Stuttgart :

  • Institution Schule (Prof. Dr. Christine Sälzer), Vorlesung, ab Mi, 08.04.2020, 09.45-11.15 Uhr, Azenbergstraße 12, M12.01, zur Veranstaltung, anrechenbar für MA Lehramt Sek. I Profilbereich „Bildungssystem und Schule“,  eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig, bitte nehmen Sie vor Ort Kontakt mit der Dozierenden auf  
  • Berufsrolle und Berufsethik – PSE.Work in Progress (Prof. Dr. Christine Sälzer), Blockseminar, Azenbergstraße 16, Raum 2.202, zur Veranstaltung, anrechenbar für MA Lehramt Sek. I Profilbereich „Professionalität“,  Anmeldung per Mail an: christine.saelzer@ife.uni-stuttgart.de
  • Diversität, Inklusion und Individualisierung (Dr. Astrid Diener), Vorlesung, ab Do, 09.04.2020, 14.00-15.30 Uhr, Keplerstraße 17, M17.01, zur Veranstaltunganrechenbar für MA Lehramt Sek. I Profilbereich „Pädagogisches Handeln in verschiedenen Kontexten“, eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig, bitte nehmen Sie vor Ort Kontakt mit der Dozierenden auf
  • Sozialformen und Methoden des Unterrichts: Lernen und Gedächtnis (Dr. Anke Treutlein), Seminar, ab Mi, 08.04.2020, 2 Gruppen, Azenbergstraße 16, Raum 1.104, zur Veranstaltung, anrechenbar für MA Lehramt Sek. I Profilbereich „Didaktik und Unterricht“, Anmeldung per Mail an: anke.treutlein@ife.uni-stuttgart.de

Biologie

Your Subtitle Goes Here

Kooperativ von der Uni Hohenheim und der PH Ludwigsburg angebotene Lehrveranstaltungen:

  • Lebens- und Nutzungsraum Streuobstwiese mit Bildungspartnern interdisziplinär begreifbar machen (Interdisziplinäres Projektseminar Biologie und Technik der PH Ludwigsburg und Uni Hohenheim Prof. Dr. Schaal, Dr. Christian König, Thomas Baumhakl), ab Mi, 15.04.2020, 13:30-15:00 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 7.004. zur  Veranstaltung Anmeldung per Mail an: schaal@ph-ludwigsburg.de,
  • Genetik: Einführung in die Molekularbiologie (Dr. Christian König, Maren Meissner, Prof. Dr. Steffen Schaal), Seminar, ab Fr, 17.04.2020, 14:15-17:15 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.013. zur Veranstaltung. Anmeldung per Mail an: schaal@ph-ludwigsburg.de,

Für Studierende der Uni Hohenheim geöffnete Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule:

  • Digitale Medien im Biologieunterricht (Toni Cramer, Prof. Dr. Steffen Schaal), Seminar, ab Do, 16.04.2020, 16:15-17:45 Uhr , PH Ludwigsburg, Raum 2.003 bzw. 2.213. zur Veranstaltung. Diese Veranstaltung kann unbenotet als Portfoliomodul (101380) (2 SWS=3 LP) angerechnet werden. Anmeldungen bitte per Mail an: schaal@ph-ludwigsburg.de
  • Projekt “GUT DRAUF”-Gesundheitsförderung mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen (KB Kommunikation, Dr. Sonja Schaal), Seminar mit Kompaktphasen (siehe LSF) PH Ludwigsburg, Raum 2.016. zur Veranstaltung. Diese Veranstaltung kann unbenotet als Portfoliomodul (101380)(2SWS=3 LP) angerechnet werden. Anmeldungen bitte per Mail an: schaal02@ph-ludwigsburg.de

Auf Anfrage: Seminare zum Kompetenzorientierten Unterricht I, II und III

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnete Lehrveranstaltungen an der Uni Hohenheim:

  • Einführung in die Evolutions- und Entwicklungsbiologie (Prof. Dr. Martin Blum), Vorlesung, ab Di 07.04.2020, 14:00-18:00 Uhr, Uni Hohenheim, Euro-Forum-Katharinasaal, zur Veranstaltung, eine Anerkennung ist im MA M3.2, Fachliches Seminar nach Wahl, möglich. Bitte melden Sie sich bei der ersten Veranstaltung beim Dozenten. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig.

Chemie

Your Subtitle Goes Here

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnete Lehrveranstaltungen an der Universität Stuttgart:

  • Analytische Chemie (Dr. Björn Blaschkowski), Vorlesung, donnerstags, 11:30 – 13:00 Uhr, Universität Stuttgart, Raum V55.22, zur Veranstaltung. Es wird im MA an der PH Ludwigsburg im Modul 1 als LV 1.3 Analytische Chemie anerkannt. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht notwendig. Bitte nehmen Sie vor Ort mit dem Dozenten Kontakt auf.

Deutsch

Your Subtitle Goes Here

Für Studierende der Universität Stuttgart geöffnete Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg:

Weitere Informationen folgen

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnete Lehrveranstaltungen an der Universität Stuttgart :

Weitere Informationen folgen

Englisch

Your Subtitle Goes Here

Französisch

Your Subtitle Goes Here

Für Studierende der Universität Stuttgart geöffnete Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg:

  • Acquérir des compétences: la production orale (Prof. Dr. Jürgen Mertens), Seminar, ab Mo, 20.04.2020, 14:00-15:30 Uhr, Raum 11.117 (zur Veranstaltung), an der Universität Stuttgart anrechenbar für: M.Ed. Modul Fachdidaktik Französisch 2, Teil 1; GymPO 2011 Fachdidaktik 2; Anmeldung per E-Mail unter: Prof. Dr. Jürgen Mertens

 

Geschichte

Your Subtitle Goes Here

Im Sommersemester 2020 werden aus organisatorischen Gründen im Fach Geschichte keine Veranstaltungen der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg für Studierende der Universität Stuttgart geöffnet; auch können Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg keine Veranstaltungen an der Universität Stuttgart besuchen. Wir arbeiten an der Klärung einiger offener Fragen und gehen davon aus, dass die Kooperation zum Wintersemester 2020/2021 fortgeführt wird. Für Rückfragen steht die PSE-Geschäftsstelle (kontakt@pse-stuttgart-ludwigsburg.de) zur Verfügung.

Mathematik

Your Subtitle Goes Here

Für Studierende der Universität Stuttgart geöffnete Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg:

  • Sprachsensibel Mathematik unterrichten (Aktuelle Fragestellungen der Mathematikdidaktik) (Prof. Dr. Christine Bescherer), Seminar, ab Mo 20.04.2020, 14.15-15.45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.255, Anmeldung per Mail an bescherer@ph-ludwigsburg.de zur Veranstaltung
  • Digitalisierung im Mathematikunterricht (Aktuelle Fragestellungen der Mathematikdidaktik) (Prof. Dr. Christine Bescherer), Seminar, ab Mo 20.04.2020, 10.15-11.45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.255, Anmeldung per Mail an bescherer@ph-ludwigsburg.de zur Veranstaltung
  • Didaktik der Geometrie bzw. Mathematik lehren und lernen: Raum und Form (Prof. Dr. Christine Bescherer), Seminar, ab Di 14.04.2020, 10.15-11.45 Uhr, PH Ludwigsburg, Raum 1.101, Anmeldung per Mail an bescherer@ph-ludwigsburg.de zur Veranstaltung

Hinweise zur Anrechnung an der Uni Stuttgart:
Im regulären Lehramtsmaster Mathematik sind die Veranstaltungen als Teilleistung für das Modul Nr. 70270 anrechenbar. Im M.Ed. Mathematik und Physik sind die Veranstaltungen für 3 Module (Nr. 74960, 74970, 75970) anrechenbar.
Studierende des regulären Lehramtsmasters Mathematik können in der Regel nur eine der Veranstaltungen in Ludwigsburg belegen und anrechnen lassen, das Belegen mehrerer Veranstaltungen ist nur in Ausnahmefällen und auf Empfehlung von Herrn Apl.-Prof. Dr. Jens Wirth oder Herrn PD Dr Lesky möglich. Ausnahme: Erweiterungsmaster Mathematik und M.Ed. Physik und Mathematik, hier können auch mehrere der Veranstaltungen belegt und anerkannt werden.

 

 Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnete Lehrveranstaltungen an der Universität Stuttgart:

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg gibt es die Möglichkeit, ausgewählte Veranstaltungen an der Universität Stuttgart zu besuchen und diese an der Heimathochschule anerkannt zu bekommen. Nehmen Sie bei Interesse bitte im ersten Schritt mit Prof. Dr. Christine Bescherer (bescherer@ph-ludwigsburg.de) Kontakt auf und im zweiten Schritt bitte mit Apl.-Prof. Dr. Jens Wirth (jens.wirth@mathematik.uni-stuttgart.de). Frau Bescherer und Herr Wirth geben Ihnen gerne Auskunft darüber, welche Veranstaltungen sich eignen und inwiefern eine Anrechnung möglich ist.

NwT / Technik

Your Subtitle Goes Here

Philosophie

Your Subtitle Goes Here

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg sind alle Lehrveranstaltungen des Instituts für Philosophie an der Universität Stuttgart geöffnet.

Nähere Informationen und Anmeldung bei Dirk Lenz: dirk.lenz@philo.uni-stuttgart.de

Für Studierende der Universität Stuttgart sind alle Lehrveranstaltungen in der Abteilung Philosophie an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnet.

Nähere Informationen und Anmeldung bei Dr. Frank Brosow: brosow@ph-ludwigsburg.de

Physik

Your Subtitle Goes Here

Für Studierende der Universität Stuttgart geöffnete Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg:

Weitere Informationen folgen

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnete Lehrveranstaltungen an der Universität Stuttgart :

Weitere Informationen folgen

Politikwissenschaften

Your Subtitle Goes Here

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnete Lehrveranstaltungen an der Universität Stuttgart:

  • Die liberale Weltordnung und das Völkerrecht (Prof. Dr. Cathleen Kantner), Seminar, ab Di, 07.04.2020, 15:45-17:15 Uhr, Raum M 2.11 (Breitscheidstr. 2B) zur Veranstaltung an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg anrechenbar für: HWRS 2011 (HF und NF, auch EULA) 2.4; 3.4, 3.6; MA 2015 Sek I (auch EULA): 3.1, 3.2
  • Politische Theorien der Internationalen Beziehungen (Prof. Dr. Cathleen Kantner), Seminar, ab Di, 07.04.2020, 11:30-13:00 Uhr, Raum M 2.11 (Breitscheidstr. 2B) zur Veranstaltung an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg anrechenbar für: HWRS 2011 (HF und NF, auch EULA) 2.4; 3.4, 3.6; MA 2015 Sek I (auch EULA): 3.1, 3.2
  • Kriege, Krisen, Katastrophen (PD Dr. Udo Tietz), Seminar, ab Mi,.08.04.2020, 17:30-19:00 Uhr, Raum M 2.41 (Breitscheidstr. 2) zur Veranstaltung an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg anrechenbar für: Zuordnung folgt! 
  • Wir und die Anderen. Hermeneutische, deskriptive und normative Bestandteile einer Theorie der internationalen Beziehungen (PD Dr. Udo Tietz), Seminar, ab Do,09.04.2020, 15:45-17:15 Uhr, Raum M 2.41 (Breitscheidstr. 2) zur Veranstaltung an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg anrechenbar für: Zuordnung folgt!

Anmeldung zu den Veranstaltungen sowie zur Modulprüfung in Stuttgart erfolgen über florian.weber-stein@ph-ludwigsburg.de

 

Für Studierende der Universität Stuttgart geöffnete Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg:

  • Theorie und Praxis handlungsorientierter Methoden in der politischen Bildung (Dr. Helmut Däuble), Seminar, ab Mi, 15.04.2020, 16:15-17:45 Uhr, Raum 1.256 zur Veranstaltung an der Universität Stuttgart anrechenbar für Modul Politikdidaktik IIa, M.Ed. Politikwissenschaft, USL (Referat o.ä.). Anmeldung per E-Mail unter daeuble@ph-ludwigsburg.de

Sport

Your Subtitle Goes Here

Für Studierende der Universität Stuttgart geöffnete Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg:

  • Planung und Vorbereitung einer inklusiven außerunterrichtlichen Veranstaltung (Prof. Dr. Sabine Reuker), Hauptseminar, ab Mi, 15.04.2020, 10:15-11:45 Uhr, PH-Ludwigsburg, 1.247. zur Veranstaltung. Anmeldung bitte unter: sabine.reuker@-ludwigsburg.de

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnete Lehrveranstaltungen an der Universität Stuttgart:

Weitere Informationen folgen

Wirtschaftswissenschaften

Your Subtitle Goes Here

Für Studierende der Universität Stuttgart geöffnete Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg:

Für Lehramtsstudierende der Universität Stuttgart sind alle Lehrveranstaltungen der Abteilung Wirtschaftswissenschaften an der PH Ludwigsburg geöffnet. Wir empfehlen Ihnen den Besuch mehrerer Veranstaltungen, da diese auf Ihre kommenden Aufgaben als LehrerInnen für das Schulfach Wirtschaft/ Berufs- und Studienorientierung (WBS) zugeschnitten sind. Die Veranstaltungen beleuchten sowohl die notwendigen fachwissenschaftlichen Hintergründe als auch die didaktische Perspektive und werden als erbrachte Zusatzleistungen zertifiziert. Darüber hinaus werden einzelne Veranstaltungen nach Rücksprache mit Frau Dr. Becker (Uni Stuttgart) auch als Studien- bzw. Prüfungsleistung anerkannt. Dies gilt aktuell für folgende Veranstaltungen: Ökonomisches Denken I und II (Jun.-Prof. Dr. Weyland), Gute Aufgaben zur ökonomischen Bildung I und II (Jun.-Prof. Dr. Weyland), Inklusive Wirtschaftsdidaktik I und II (Dr. Macha). Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Jun.-Prof. Dr. Weyland (michael.weyland@ph-ludwigsburg.de).