Lehramt Master of Education

  1. Startseite
  2.  → 
  3. Studium
  4.  → Master of Education

Geöffnete und gemeinsame Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2021/22

Sie erhalten hier eine Auflistung aller geöffneten Studienangebote (Master of Education) im Wintersemester 2021/22. 

Die Übersicht wird laufend erweitert und aktualisiert. Weitere Erläuterungen zu den geöffneten Lehrveranstaltungen (Anerkennungsformulare, Ilias/moodle-Nutzung für Studierende der Partnerhochschulen, Ansprechpartner*innen bei Fragen etc.) finden Sie unter Studium.

Bildungswissenschaften

Your Subtitle Goes Here

Wichtige Hinweise – bitte beachten!

Für Studierende der Universität Stuttgart geöffnete Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg:

Hinweise zur Anrechnung an der Universität Stuttgart

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnete Lehrveranstaltungen an der Universität Stuttgart:

  • Analysieren und Beurteilen/Diagnostik und Evaluation (Dr. Anke Treutlein), Vorlesung, zur Veranstaltung, anrechenbar für MA Sek-I u. MA Sonderpäd. Modul 1/2, Lehrveranst. zu Profilbereich 3 oder 4, Anmeldung per Mail: treutlein@ife.uni-stuttgart.de
  • PSE. Work in Progress (Prof. Dr. Christine Sälzer), Seminar,  zur Veranstaltung anrechenbar für MA Sek-I u. MA Sonderpäd. Modul 1/2, Lehrveranst. zu Profilbereich 8, Anmeldung per Mail: saelzer@ife.uni-stuttgart.de
  • Bildungswissenschaftliche Grundfragen: Pädagogische Grundfragen und Konzepte (Prof. Dr. Christine Sälzer), Vorlesung, zur Veranstaltung, anrechenbar für MA Sonderpädagogik Modul 1, BS 1.1.,  Lehrv. zu Profilbereich 1, Anmeldung per Mail: christine.saelzer@ife.uni-stuttgart.de

Biologie

Your Subtitle Goes Here

Für Studierende der Universität Stuttgart geöffnete Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg:

  • Infos folgen

Deutsch

Your Subtitle Goes Here

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnete Lehrveranstaltungen an der Universität Stuttgart:

  • Varietäten des Deutschen (PD Dr. Eleonore Brandner), Seminar, Link zur Veranstaltung, an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg anrechenbar für: M.Ed. Sek I 2.3; 3.1, M.Ed. Sopäd 1.3.
  • Horror in Literatur und Film (PD Dr. Uwe Durst), Seminar, Link zur Veranstaltung, an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg anrechenbar für: M.Ed. Sek I: 2.2; 2.3, M.Ed. Sopäd: 1.2.

Ansprechpartnerin an der Universität Stuttgart für Fragen zur Anmeldung oder weitergehende Informationen ist Frau Apl. Prof. Dr. Annette Bühler-Dietrich. Die Mailadresse lautet: annette.buehler-dietrich@f09.uni-stuttgart.de

 

Englisch

Your Subtitle Goes Here

Für Studierende der Universität Stuttgart geöffnete Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg:

  • Processability Theory (Prof. Dr. Jörg-U. Keßler), Seminar, zur Veranstaltung, an der Universität Stuttgart anrechenbar für: M.Ed. Lehramt, Fachdidaktik II (zweiter Teil), unbenotete Studienleistung (USL), Anmeldung per e-Mail unter: kessler@ph-ludwigsburg.de
  • Understanding Classroom Interaction (Prof. Dr. Götz Schwab), Seminar, zur Veranstaltung, an der Universität Stuttgart anrechenbar für: BA Lehramt, Fachdidaktik II (zweiter Teil), unbenotete Studienleistung (USL), Anmeldung per E-Mail unter: schwab@ph-ludwigsburg.de.

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnete Lehrveranstaltungen an der Universität Stuttgart:

Französisch

Your Subtitle Goes Here

Infos folgen

Geschichte

Your Subtitle Goes Here

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnete Lehrveranstaltungen an der Universität Stuttgart:

  • Infos folgen

NwT/Technik

Your Subtitle Goes Here

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnete Lehrveranstaltungen an der Universität Stuttgart:

  • Nachhaltige Energie- und Verkehrssysteme (Prof. Dr. Po Wen Cheng) Seminar, zur Veranstaltung

Philosophie

Your Subtitle Goes Here

Infos folgen

Politikwissenschaften

Your Subtitle Goes Here

Kooperative Lehrveranstaltungen:

  • Umgang mit heterogenen Schülerurteilen im Politikunterricht. Beispiele für lerntheoretisch begründetes Lehrer*innenhandeln (Dr. Martin Kenner, Prof. Dr. Florian Weber-Stein), Kompaktseminar, zur Veranstaltung in C@mpus, zur Veranstaltung in lsf, an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg anrechenbar für: MA Sek I: 1.2; 1.3; 2.1; 2.2; 2.3 (auch EULA); MA GS: 1.2; 1.; MA Sop: 1.2; 1.3; an der Universität Stuttgart anrechenbar für BA Politikdidaktik II, Seminar 2, Anmeldung über: kenner@bwt.uni-stuttgart.de oder florian.weber-stein@ph-ludwigsburg.de.

Für Studierende der Universität Stuttgart geöffnete Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg:

  • Politische Bildung in der Migrationsgesellschaft (Prof. Dr. Florian Weber-Stein), Seminar, zur Veranstaltung, an der Universität Stuttgart anrechenbar für: M.Ed. Politikdidaktik II mit unbenoteter Studienleistung (USL), Anmeldung über: florian.weber-stein@ph-ludwigsburg.de.
  • Der fruchtbare Stachel der Irritation – von provokanten, Betroffenheit erzeugenden und grenzwertigen Methoden der politischen Bildung (Dr. Helmut Däuble), Seminar, zur Veranstaltung, an der Universität Stuttgart anrechenbar für: M.Ed. Politikdidaktik II mit unbenoteter Studienleistung (USL), Anmeldung über: daeuble@ph-ludwigsburg.de.

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnete Lehrveranstaltungen an der Universität Stuttgart:

Wirtschaftswissenschaften

Your Subtitle Goes Here

Für Studierende der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg geöffnete Lehrveranstaltungen an der Universität Stuttgart:

Für Studierende der Universität Stuttgart geöffnete Lehrveranstaltungen an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg:

Für Lehramtsstudierende der Universität Stuttgart sind alle Lehrveranstaltungen der Abteilung Wirtschaftswissenschaften an der PH Ludwigsburg geöffnet. Wir empfehlen Ihnen den Besuch mehrerer Veranstaltungen, da diese auf Ihre kommenden Aufgaben als LehrerInnen für das Schulfach Wirtschaft/ Berufs- und Studienorientierung (WBS) zugeschnitten sind. Die Veranstaltungen beleuchten sowohl die notwendigen fachwissenschaftlichen Hintergründe als auch die didaktische Perspektive und werden als erbrachte Zusatzleistungen zertifiziert. Darüber hinaus werden einzelne Veranstaltungen nach Rücksprache mit Frau Dr. Becker (Uni Stuttgart) auch als Studien- bzw. Prüfungsleistung anerkannt. Dies gilt aktuell für folgende Veranstaltungen: Ökonomisches Denken I und II (Jun.-Prof. Dr. Weyland), Gute Aufgaben zur ökonomischen Bildung I und II (Jun.-Prof. Dr. Weyland), Inklusive Wirtschaftsdidaktik I und II (Dr. Macha). Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Jun.-Prof. Dr. Weyland (michael.weyland@ph-ludwigsburg.de).