Servicepoint Lehramt

Startseite → Projekte → Servicepoint Lehramt

Der Servicepoint Lehramt, welcher im Rahmen des Projekts „QuaLIKiSS“ (Qualitätspakt Lehre – Individualität und Kooperation im Stuttgarter Studium) etabliert worden ist, unterstützt die für die Organisation und Qualitätssicherung des gymnasialen Lehramtsstudiums an der Universität Stuttgart verantwortlichen Einrichtungen und Gremien. Der Servicepoint Lehramt

  • führt regelmäßig Studierendenbefragungen durch (inklusive Konzeption und Auswertung) und stellt die Ergebnisse den zentralen Akteur*innen in der Lehrer*innenbildung vor, mit dem Ziel die Studienorganisation im gymnasialen Lehramt zu optimieren,
  • berät Studierende in der Semestereingangsphase und führt Informationsveranstaltungen durch, wie die Einführungsveranstaltung in das gymnasiale Lehramt oder die Informationsveranstaltung zum Master of Education,
  • unterstützt die Akteur*innen der gymnasialen Lehrer*innenbildung in der Netzwerk- und Gremienarbeit innerhalb der Universität und nach außen
  • leistet einen Beitrag zur Reduzierung von Überschneidungen im Studienverlauf und stimmt diesen mit den Akteur*innen in der Lehrer*innenbildung innerhalb der Universität Stuttgart ab,
  • unterstützt Lehramtsstudierende beim Aufbau einer fachübergreifenden Lehramtsidentität, z.B. im Rahmen der Gründung der fakultätsübergreifenden Fachgruppe Lehramt.

Kontakt:

Wolfgang Weber

Michael Weber

Der "Servicepoint Lehramt" ist Teil des Projekts "Qualitätspakt Lehre - Individualität und Kooperation im Stuttgarter Studium. Das Vorhaben wird im Rahmen des gemeinsamen Bund-Länder-Programms für bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.