Aktuelles

 

Stellenausschreibungen im Projekt „MakEd_digital“

An der Professional School of Education Stuttgart-Ludwigsburg sind ab dem 1. April 2020 für das im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung des BMBF geförderten Projekts „MakEd_digital“ mehrere Stellen ausgeschrieben.

Das vom BMBF geförderte Vorhaben MakEd_digital zielt auf die Entwicklung digitalisierungsbezogener Kompetenzen von angehenden Lehrpersonen zur Nutzung, Entwicklung und Reflexion digitaler Medien und Werkzeuge in Lehr-/Lernkontexten. Projektziel ist die Entwicklung und Implementierung didaktischer, digitaler Makerspaces als realer Ort, mobile Variante sowie virtuelle Plattform mit Open Educational Resources (OER).

Folgende Stellen sind im Projekt zu vergeben:

  • Projektmanager (m/w/d) an der Universität Stuttgart und der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (75%, TV-L E 13, ab 01.04.2020 befristet bis 31.12.2023) Link zur Ausschreibung
  • Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) für den Teilbereich Mediendidaktik (100%, TV-L E 13, ab 01.06.2020 befristet bis zum 31.12.2023) an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg Link zur Ausschreibung
  • Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) für den Teilbereich Medientechnik (100%, TV-L E 13, ab 01.04.2020 befristet bis zum 31.12.2023) an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg Link zur Ausschreibung
  • Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) für den mobilen Makerspace und den Aufbau einer Praxisgemeinschaft (50%, TV-L E 13, ab 01.04.2020 befristet bis 31.12.2023) an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg Link zur Ausschreibung
  • Akademischer Mitarbeiter (m/w/d) für den Teilbereich Mediendidaktik (75%, TV-L E 13, ab 01.04.2020 befristet bis 31.12.2023) an der Universität Stuttgart Link zur Ausshreibung
  • Softwareentwickler (m/w/d) (100%, TV-L E 13, ab 01.04.2020 befristet bis 31.12.2023) an der Universität Stuttgart Link zur Ausschreibung

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bei Fragen zu den Stellen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsführung der PSE (Simone Oechslen, kontakt@pse-stuttgart-ludwigsburg.de).