Studium

Startseite → Studium

Die Professional School of Education organisiert die Öffnung von Lehrangeboten für Lehramtsstudierende der Partnerhochschulen. Dadurch erhalten die Studierenden der Lehramtsstudiengänge Sekundarstufe I und Gymnasium ein Mehrangebot an fachwissenschaftlichen, fachdidaktischen und bildungswissenschaftlichen Veranstaltungen.

Studienangebote

Lehramtsstudierende (Sekundarstufe I und Gymnasium) können Studienangebote der PSE-Partnerhochschulen besuchen. Diese geöffneten Lehrveranstaltungen werden an der Heimathochschule anerkannt. Im Wintersemester 2019/2020 haben die Partnerhochschulen wieder zahlreiche Veranstaltungen für die Lehramtsstudiengänge Bachelor of Arts und Master of Education geöffnet.
Geöffnete Lehrveranstaltungen aus früheren Semestern finden Sie im Archiv.

Anerkennung

Für die Anerkennung von hochschulübergreifenden Studienangeboten an Ihrer Heimathochschule stehen Ihnen folgende Formulare zur Verfügung:

Bitte informieren Sie sich vor dem Besuch der Veranstaltungen darüber, für welche Module oder Teilleistungen sie diese an Ihrer Hochschule anrechnen lassen können.
Bitte beachten Sie: Es können nur Veranstaltungen angerechnet werden, die auf dieser Website aufgeführt sind. Wir bitten um Verständnis, dass keine Lehrveranstaltung angerechnet werden kann,
die nicht auf unserer Website ausgewiesen ist.

Für Rückfragen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

PSE-Studiengangskoordinator*innen:
Holger Dietrich (Fächer: Deutsch, Englisch, Französisch, Philosophie, Politikwissenschaft)
Sandra Fellinghauer (Fächer: Biologie, Chemie, Physik, Geschichte, Sport)
Julia Sigle (Fächer: Bildungswissenschaften, Mathematik, Informatik, NwT/Technik, Wirtschaftswissenschaft)

PSE-Studienberatung:
Oksana Linn