Über die PSE

Im Rahmen des Verbundprojekts "Lehrerbildung PLUS" bauen die Verbundhochschulen eine gemeinsame Professional School of Education (PSE) auf. Unter dem Dach der PSE vereinen sie ihre jeweiligen Stärken in der Lehrerbildung für Sekundarstufe I und für Gymnasium. In diesen Prozess binden sie auch die übrigen Partner der Lehrerbildung ein. Dadurch entwickeln die Verbundhochschulen die PSE Stuttgart-Ludwigsburg zu ihrem zentralen Akteur der professionsorientierten Lehrerbildung für Sekundarstufe I und für Gymnasium in der Region Stuttgart.

Die PSE Stuttgart-Ludwigsburg ist

  • eine operative Koordinationsstelle für gemeinsame Aufgaben und Projekte,
  • ein Ort der gemeinsamen Ideenentwicklung,
  • ein Forum für den wissenschaftlichen Austausch
  • und ein Impulsgeber für Weiterentwicklungen in der Lehrerbildung.

 

Logo_gefördert_BMBF
Der Aufbau der PSE Stuttgart-Ludwigsburg ist Teil des Verbundprojekts "Lehrerbildung PLUS". Das Vorhaben wird im Rahmen der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.